ROLLER hat seine fünf schnellsten SimRacer

Der in Zusammenarbeit mit RaceRoom entstandende und durch den Möbeldiscounter ROLLER und das Team um den deutschen ADAC GT Masters Piloten Daniel Keilwitz veranstaltete erste Teil des Wettbewerbs „ROLLER sucht Deutschlands besten Nachwuchsrennfahrer“ ist in der Nacht zum 24.1.15 zuende gegangen.

Die Sieger der Wettbewerbe sowohl Online als auch in Köln, Goslar, Berlin und München sind:

Online: Tim Heinemann, 1:35:380
München: Thomas Kiefer, 1:37:747
Berlin: Christian Zielke, 1:37:873
Goslar: Johannes Scheuerle, 1:37:950
Köln: Julian Kunze, 1:38:250

Die Teilnehmer Scheuerle, Zielke und Kiefer sind der Challenge quer durch Deutschland hinterher gereist und konnten sich so ihren Platz im Sichtungswettbewerb auf dem Hockenheimring im BMW 235i sichern. Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem Sichtungslehrgang entscheidet sich dann, welcher der schnellen fünf auf der VLN Langstreckenmeisterschaft 2015 auf dem Nürburgring im BMW 235i an den Start gehen wird.

Für alle, die mit reinen Zeiten nichts anfangen können und keine Vorstellung davon haben was einen Unterschied von 3sek auf dem Hockenheimring aus macht, gibt es hier mein Video zur oben genannten Challenge. Ich habe es natürlich auch mal versucht, bin aber nicht mal annähernd an die Zeiten der Teilnehmer herangekommen.

Kommentare

Kommentare